Kinesiologie

In meine Arbeit mit dem Patienten binde ich auch die Kinesiologie mit ein. Da Krankheiten oft im Unterbewussten wurzeln und aus ungelösten Konflikten resultieren, lohnt es sich, diesen "anderen" Blick auf Beschwerden zu werfen.

Die Kinesiologie beruht auf der Annahme, dass sich gesundheitliche Störungen als Schwäche bestimmter Muskelgruppen manifestieren. Zentrales Werkzeug der Kinesiologie zur Diagnose solcher Störungen ist der sogenannte "kinesiologische Muskeltest".

In der Kinesiologie werden Begriffe und Lehren aus der Meridian- und der Elementenlehre verwendet, beispielsweise der Begriff Energie in Anlehnung an das daoistische Qi im Sinne von "Lebensenergie". Die Kinesiologie nimmt den Menschen in seiner Ganzheitlichkeit wahr, das heißt, Befunde werden nicht isoliert, sondern im Zusammenhang mit emotionalen und mentalen Einflüssen und Abhängigkeiten betrachtet.
Nach der 3in1 Kinesiologie (Three in One Concepts), begründet von Gordon Stokes und Daniel Whiteside, gehen im Verlauf der Behandlung Bewusstes, Unbewusstes und unser Körper eine heilsamere Verbindung ein. Durch das mentale Training in der Kinesiologie kann man sich selbst besser verstehen lernen wie auch eine andere innere Einstellung gewinnen.

Aufgrund des allgemeinen Bewegungsbildes und durch Muskeltests kann ich mich gemeinsam mit dem Patienten an alte Muster und Konflikte herantasten, damit sich die Ursachen von Krankheiten auflösen können – die Ablösung von Traumata der Vergangenheit verändert unsere Zukunft.

Sabine Neuweiler
Fachärztin für Allgemeinmedizin
Privat + alle Kassen
Praxis für ganzheitliche Medizin
Sabine Neuweiler
Klassische Homöopathie
Kinder-Homöopathie
Allgemeinmedizin
Akupunktur
Chirotherapie
Ayurveda
Kinesiologie
weitere Heilverfahren
Praxis Neuweiler – Praxis für ganzheitliche Medizin
Home | English Consultation | Sprechstunde | Praxis | Aktuell | Impressum