praxis neuweiler allgemeinmedizin

ALLGEMEINMEDIZIN

IHRE FACHÄRZTIN FÜR ALLGEMEINMEDIZIN

Allgemeinmedizin

Als Fachärztin für Allgemeinmedizin bin ich Ihre Ansprechpartnerin in allen Gesundheitsfragen.

Daher kann ich Ihr gesundheitliches Wohl sowohl aus naturheilkundlicher als auch aus schulmedizinischer Sicht beurteilen und Sie bei körperlichen und seelischen Gesundheitsstörungen beraten. Im Gespräch mit Ihnen finde ich aus verschiedenen Heilmethoden die passende für Sie heraus.

Im allgemeinmedizinischen Bereich biete ich Ihnen insbesondere folgende Leistungen an:

– Gesundheitsberatung
– Prävention:
– Gesundheitscheck ab 35
– Hautkrebsscreening
– Laboruntersuchungen
– Vorsorgeuntersuchungen für Kinder (U5 bis U9; J1 für 12–14jährige)
Impfberatung
Reisemedizinische Impfberatung

Ernährungsberatung und Ernährungsmedizin

Psychosomatik

Fachärztin für Allgemeinmedizin
praxis neuweiler metabolic balance

METABOLIC BALANCE®

GESUNDHEIT UND GEWICHTSREDUZIERUNG DURCH INTELLIGENTE STOFFWECHSELBALANCE

Was ist metabolic balance®?

Das Stoffwechselprogramm metabolic balance® ist ein ganzheitliches Stoffwechselprogramm zur Gesundheitsförderung und Gewichtsregulierung durch Umstellung auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung.

Der große Erfolg von metabolic balance® beruht nicht zuletzt darauf, dass jeder einzelne Teilnehmer von metabolic balance® während des gesamten Programms einzeln oder in Gruppen und ausschließlich von fachlich besonders geschulten Ärzten, Heilpraktikern und Ernährungsberatern betreut wird.

Die Grundlage von metabolic balance® ist der persönliche Ernährungsplan. Er basiert auf einem speziellen Computerprogramm, entwickelt in Zusammenarbeit von Ärzten, Ernährungswissenschaftlern und Computerfachleuten.

Dieses erstellt für jeden Teilnehmer individuell nach seinen Laborwerten und anderen Angaben einen ausgewogenen Ernährungsplan, der in 4 Phasen zum Erfolg führt.

Ernährungsberatung - Metabolic-balance- Sabine Neuweiler
weiterlesen (Wie wirkt metabolic balance®?)

Wie wirkt metabolic balance®?

Ihr individueller Ernährungsplan bringt Ihre persönliche „Körperchemie“ mit der zu Ihnen passenden „Nahrungsmittelchemie“ in eine neue, metabolische Balance. Sie ernähren sich nicht nur mit allen gesunden und für Sie notwendigen Nähr- und Mineralstoffen ganz normaler Nahrungsmittel, Sie essen vielmehr auch nur solche, die Ihr Körper benötigt, um Ihren aus dem Gleichgewicht geratenen Stoffwechsel wieder zu regulieren. 

Ihr Plan nimmt also Ihre ganz persönliche, körperliche Situation auf und ist deshalb auch ausschließlich auf Sie und Ihre Daten bezogen. In meiner Sprechstunde begleite ich ich Sie gerne beim Stoffwechselprogramm metabolic balance®.

Über Einzelheiten zur konkreten Anwendung berichte ich Ihnen gerne in meiner Sprechstunde und nehme Sie persönlich in das Programm auf. Durch Fortbildungsmaßnahmen bin ich zertifizierte metabolic balance®-Betreuerin und kann Sie qualifiziert durch das Programm begleiten.

praxis neuweiler orthomolar medizin

ORTHOMOLARE MEDIZIN

DIE HEILKRAFT DER VITAMINE UND MINERALIEN  – AUCH ALS INFUSIONSTHERAPIE

Orthomolare Medizin

Orthomolare Medizin ist eine Ernährungsmedizin – die Idee von der Heilkraft der Vitamine und anderer natürlicher, im menschlichen Körper benötigten Stoffe. Begründet wurde die Theorie der orthomolaren Medizin von Linus Pauling (1901-1984), einem Chemiker, der über chemische Bindungen und biologische Moleküle forschte und zweifacher Nobelpreisträger wurde.

Die orthomolare Medizin dient der Erhaltung einer guten Gesundheit und der Behandlung von Krankheiten durch die gezielte Gabe von Vitaminen, Spurenelementen und Nährstoffen, die auch auf natürliche Weise im menschlichen Körper vorkommen.

Die Gabe von diesen genannten Stoffen (außerdem noch essentiellen Fett- und Aminosäuren, sekundäre Pflanzenstoffen sowie Pro- und Prebiotika) kann ein biochemisches Ungleichgewicht des Körpers wieder in vorteilhaftere Bahnen lenken. Zum Beispiel gilt es als erwiesen, dass größere Gaben an Vitamin C den Krankheitsverlauf von Infektionen, kardiovaskulären Erkrankungen und Krebs positiv beeinflussen können. Neben physischen Krankheiten wie Neurodermitis werden auch psychische Erkrankungen von der orthomolaren Medizin behandelt.

Wir nehmen nahezu alle Mikronährstoffe mit unserer täglichen Ernährung auf. Doch unsere Ernährungssituation heutzutage erschwert eine Versorgung mit frischen Vitalstoffen durch Züchtung, Transport, Lagerung und Zubereitung, wodurch viele Vitalstoffe schon verloren gehen bevor die Nahrung verzehrt wird. Daher kann in besonderen Situationen auch eine Nahrungsergänzung sinnvoll sein, um den Bedarf an Vitalstoffen zu decken.

 

praxis neuweiler orthomolare medizin
weiterlesen (Beispiel Vitamin-D-Mangel)

Beispiel Vitamin-D-Mangel

Ein Beispiel dafür ist der Mangel an Vitamin D. Vitamin D gilt allgemein als das Vitamin für gesunde Knochen, aber es gibt weit mehr Krankheitsbilder, die mit einem Mangel an Vitamin D in Verbindung gebracht werden:

•  erhöhte Infektanfälligkeit
•  chronische Infekte
•  Parodontitis, Zahnausfall
•  Übergewicht
•  Osteoporose
•  Bluthochdruck
•  Rachitis
•  Depressionen und Schlafstörungen
•  Hauterkrankungen
•  Rheuma
•  Diabetes mellitus
•  Herz- und Kreislauferkrankungen
•  Chronisches Müdigkeitssyndrom
•  Tumore an Prostata, Darm, Eierstöcken, Brust
•  Hautkrebs
•  Epilepsie

Normalerweise wird das meiste Vitamin D vom Körper selbst gebildet, wenn die Haut genug dem Sonnenlicht ausgesetzt wird, eine anderen Teil nehmen wir über teils fettreiche tierische Nahrung auf. Allerdings scheint in unseren Breitengraden oft gar nicht genug die Sonne, oder unser Lebenssstil (wie z.B. viel Aufenthalt in geschlossenen Räumen) lässt nicht zu, dass wir genügend Sonne tanken. Daher leiden viele Menschen bereits ohne ihr Wissen an Vitamin-D-Mangelerscheinungen.
Risikofaktoren für Vitamin-

D-Mangel sind:

• wenn die Haut nicht genügend Sonne bekommt (Arbeit in Gebäuden, Sonnencremes mit hohem Lichtschutzfaktor, Kleidung als Sonnenschutz im Sommer, wenig Sonne-Tanken im Winter)
• ein Lebensalter über 50 Jahre
• Übergewicht
• Schwermetallbelastungen
• einseitige Ernährung
• dunkle Hautfarbe bei Wohnsitz in Mittel- oder Nordeuropa
• Fettverwertungsstörungen
• Erkrankungen von Darm / Leber / Niere
• regelmäßiger Alkoholkonsum
• Medikamente gegen Epilepsie, Depressionen, Neurosen und immun-unterdrückende Medikamente.

Ein Bluttest kann zeigen, ob Sie an Vitamin-D-Mangel oder einer anderen Mangelerscheinung leiden. Ihrer Gesundheit zuliebe: Machen Sie einen Bluttest bei uns!

praxis neuweiler darmberatung

DARMBERATUNG

GESUNDER DARM

Darmberatung

Unser Darm hat viele freundliche und bescheidene Bewohner – sie machen sich nicht bemerkbar und arbeiten still und vergnügt vor sich hin. „100 Billionen Freunde“ und „Der Mensch ist also weniger ein Einzelwesen als eine Wohngemeinschaft für Mikroben“ schrieb die ZEIT 2014.

Damit sie alle in unserem Darm Platz haben, ist seine Oberfläche durch viele Falten und Zotten stark vergrößert. In der Tat sind wir in unserem Verdauungstrakt von 500 bis 600 verschiedene aeroben und anaeroben Bakterienarten besiedelt, die in verschiedenen Zonen je nach Sauerstoffgehalt (der nach unten hin abnimmt) ganz unterschiedliche Milieus mit ganz unterschiedlichen Stoffwechseln bilden.

Der große Nutzen unserer stillen Freunde besteht neben der Versorgung der Dickdarmschleimhaut mit Nährstoffen, Bildung von einigen Vitaminen und der Anregung der Darmtätigkeit darin, dass sie eine effektive Schutzschicht auf der Darmschleimhaut bilden. Diese Schutzschicht verhindert, dass gefährliche Krankheitserreger über die Darmschleimhaut in den Körper eindringen können.

Außerdem fressen die freundlichen Bakterien buchstäblich den fremden Keimen die Nährstoffe weg und bilden teils sogar Abwehrstoffe, um sich gegen die fremden Eindringlinge zu wehren.

 

praxis neuweiler darmproblem beratung
weiterlesen (Darmflora aus dem Gleichgewicht)

Darmflora aus dem Gleichgewicht

Hautkrankheiten, Blähungen, häufigen Durchfälle, Verstopfungen, Völlegefühl, Bauchschmerzen, Immunschwäche sind Beschwerden, deren Ursache häufig mit einer aus dem Gleichgewicht geratenen Darmflora zusammen hängen kann. Wenn das sensible Ökosystem im Darm nicht rund läuft, kann das bis hin zu Diabetes, Allergien, Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Krebs führen.

Die Ursachen für eine gestörte Darmflora sehen Forscher allen voran in Antibiotika, Abführmitteln und Fehlernährung aus zuviel Fett und zuviel Eiweiß. Aber auch Infektionen und Erkrankungen im Verdauungstrakt, Unverträglichkeiten, Allergien und Stress können der Auslöser für ein gestörtes mikrobielles Gleichgewicht im Darm sein.

Eine Stuhluntersuchung kann helfen, Darm-Fehlbesiedelungen auf die Spur zu kommen und den ph-Wert Ihres Darmmilieus zu beurteilen. Daraus lassen sich therapeutische Perspektiven und Ernährungshinweise für die Ausheilung und Renovierung Ihres Darmmilieus entwickeln.

Wir freuen uns, wenn Sie in meine Sprechstunde zur Abklärung geeigneter Maßnahmen kommen.

praxis neuweiler chronischer stress icon

CHRONISCHER STRESS & ERSCHÖPFUNG

DER WEG AUS DEM STRESS

Chronischer Stress & Erschöpfung

Das Risiko durch Stress und Überforderung an chronischer Erschöpfung und Burnout-Syndromen zu erkranken scheint in unserer schnelllebigen Zeit größer zu sein als früher. Bei Allem, was man landläufig unter dem Wort „Stress“ versteht, unterscheidet man bei der ärztlichen Diagnose akuten Stress und chronischen Stress.

Kurzzeitiger Stress ist auszuhalten und kann sogar als leistungssteigernd erlebt werden, auch wenn die körperliche Reaktion eigentlich darauf ausgerichtet ist, mit physischen Herausforderungen fertig zu werden – etwa hinter dem Büffel her oder vor dem Löwen davon zu rennen. Unser Hormonsystem schüttet bei Stress blitzschnell einen Cocktail an „Stresshormonen“ aus, der es unserem Körper ermöglicht, in kritischen Ausnahmesituationen Höchstleistungen zu geben.

Der Hauptakteur in dieser Hormonmischung ist Cortisol, das den Blutdruck, Blutzucker und Blutfette ansteigen lässt und damit kurzzeitig viel Energie freisetzt. Da wir heute unseren Stresssituationen bei gleicher Cortisolauschüttung nur selten physisch mit Kampf oder Flucht begegnen können, findet der Körper für die große Menge an zur Verfügung gestellter Energie andere Lösungen, z.B. eine größere Ausschüttung an Insulin. Wirklich problematisch wird Stress erst dann, wenn die den Stress auslösende Überforderung chronisch ist. Durch die permanent ablaufenden und quasi ins Leere laufenden Hormonausschüttungen erschöpft sich die Stresshormonproduktion, wir entwickeln ein Ungleichgewicht der neuronalen Botenstoffe mit umfangreichen Folgen für Körper und Psyche. 

praxis neuweiler chronischer stress beratung

Typische Krankheitsbilder sind z.B.

  • höhere Infektanfälligkeit
  • Konzentrationsschwäche
  • Schlafstörungen
  • Verdauungsstörungen
  • Bluthochdruck
  • Schwindel
  • Verspannungen
  • Schweißausbrüche
  • Kopfschmerzen
  • Antriebslosigkeit bis zu Depressionen
  • Magenprobleme
  • Unsicherheit, Ängstlichkeit
  • größere Anfälligkeit für Tumore

Welches Risiko habe ich ?

Chronischer Stress ist ein gravierendes gesundheitliches Problem. Langfristig andauernder Stress kann zum sogenannten Burnout führen, zum sogenannten CFS (Chronique-Fatigue-Symptom) oder körperlich wie psychisch zu Krankheit und Arbeitsunfähigkeit.

Checkliste für Risikofaktoren:

Personen mit Mehrfachbelastungen (z.B. Frauen mit Familien und Job), zu viele Aufgaben auf einmal, zu hoch gesteckte Ziele, Perfektionismus, zu oft die eigenen Bedürfnisse vor denen der anderen zurückstecken, zu wenig Anerkennung für die geleistete Arbeit, nicht ausreichende körperliche Ruhe und Ausgleich, zu wenig körperliche Bewegung, das Gefühl ausgenutzt zu werden, Grübeln, Selbstzweifel, Selbstkritik, Konflikte, Alkohol und Nikotin zur Entspannung.

Wenn Sie vermuten, dass Sie in Gefahr stehen an Folgen von chronischem Stress zu erkranken, sprechen Sie mit mir in unserer Sprechstunde, damit entsprechende Untersuchungen und Gegenmaßnahmen rechtzeitig eingeleitet werden können. Eine gründliche Differentialdiagnose kann klären, welche Untersuchungen und welche Therapien in Ihrem speziellen Fall angebracht sind.

Selbst können Sie auch noch viel tun zur Stressbewältigung: 

  • ausreichend schlafen
  • bewusste Pausen in den Alltag einbauen
  • Prioritäten setzen
  • ausgewogene gesunde Ernährung
  • positiv denken
  • Atemübungen, Entspannungstechniken
  • Nein sagen üben bei zu vielen Anforderungen
  • kein Alkohol, Nikotin oder Drogenkonsum
  • vermeidbare Stressursachen reduzieren (Lärmpegel, Unordnung)
  • auch mal 5e grade sein lassen
  • mal die Seele baumeln lassen
weiterlesen (Typische Krankheitsbilder)
praxis neuweiler nahrungsmittelunvertraeglichkeit

NAHRUNGSMITTELUNVERTRÄGLICHKEITEN

ERNÄHREN OHNE BEDENKEN

IgG4-vermittelte Nahrungsunverträglichkeiten

Man schätzt, dass etwa ein Drittel der Bevölkerung in Deutschland an den Folgen von Nahrungsmittel-unverträglichkeiten leidet.

Nahrungsmittelunverträglichkeiten sind in ihrer Wirkung nicht so drastisch wie echte Allergien, doch können auch sie – weil meist unerkannt – langfristig zu Störungen und vielerlei Beschwerden führen.

Im Gegensatz zu den „echten Allergien“, die zum Glück nicht so weit verbreitet sind und bei denen die Symptome meist sehr schnell auftreten, treten die Symptome der IgG4-vermittelten Nahrungsmittelunverträglichkeiten meist zeitversetzt auf, so dass es oft schwer fällt, auf eine bestimmte Ursache zu schließen. Die Zeitverzögerung liegt an einer gestörten Darmbarrierefunktion, die es zulässt, dass Nahrungsmittelbestandteile ins Blut gelangen und dort Immunreaktionen hervorrufen. Das Tückische bei der Suche nach dem Auslöser ist, dass die Probleme ja nicht unmittelbar nach der Mahlzeit auftreten. Oft vergehen Stunden oder Tage, bis die unangenehme Wirkung eintritt.

Das erschwert die detektivische Suche nach dem Auslöser, denn die Beschwerden lassen sich nicht eindeutig einer bestimmten Lebensmittelaufnahme zuordnen. Viele Menschen kommen dadurch dem Verursacher ihres Leidens nie auf die Spur. Die Komplexität solch einer Suche im Dreieck „Symptome – körperliche Ursache – Lebensmittel als Auslöser“ stellt eine Herausforderung dar, denn je nach Ursache äußern sich sehr unterschiedliche Beschwerden und Abläufe.

nahrungsmittelunvertraeglichkeiten testen in berlin
weiterlesen (Die Beschwerden können so aussehen)

Die Beschwerden können so aussehen:

  • Atemwegsbeschwerden
  • Bluthochdruck
  • Chronische Müdigkeit
  • Depressionen
  • Fließschnupfen
  • Gelenkbeschwerden
  • Hautausschlag
  • Hyperaktivität
  • Infektanfälligkeit
  • Juckreiz
  • Kopfschmerzen
  • Übergewicht
  • Verdauungsbeschwerden

Neben Allergien und IgG4-vermittelte Nahrungsmittelunverträglichkeiten gibt es auch andere Ursachen für Krankheitsbilder im Zusammenhang mit Nahrungsmitteln, so wie Unverträglichkeit von Gluten (Zöliakie), Eier, Kasein (das Eiweiß aller tierischen Milchprodukten), Histaminunverträglichkeit durch biogene Amine, T-Zell-vermittelte Allergien.

Gezielte Laboruntersuchungen können eine wesentliche Hilfe bei der Suche nach Ursachen und Auslösern sein. Ein einfacher Bluttest, ergänzt von einer Stuhlprobe, reicht aus, um im Fall von IgG4-vermittelte Nahrungsmittel-unverträglichkeiten in einer Untersuchung mit neuster Labortechnik Gewissheit über den Auslöser der Beschwerden zu erlangen und zu therapieren.

Mit Hilfe Ihrer genauen Beobachtung und dem Laborergebnis wird für Sie ein individuelles Ernährungskonzept aufgestellt, das Ihnen helfen kann, mit weniger oder sogar ohne Beschwerden zu leben und damit wieder mehr Lebensqualität zu erlangen.

IHRE GESUNDHEIT LIEGT MIR AM HERZEN

Als Allgemeinmedizinerin wähle ich zum Wohle meiner Patienten aus den unterschiedlichen schulmedizinischen und naturheilkundlichen Heilansätzen das Passende für den jeweiligen Krankheitsfall aus und behandele den Patienten auf entsprechende Weise.

praxis neuweiler homoeopathie

KLASSISCHE & KINDER HOMÖOPATHIE

DIE KRAFT DER NATUR

Was bedeutet Klassische Homöopathie?

Es handelt sich um ein eigenständiges, empirisches Heilverfahren, das seit 200 Jahren ständig weiterentwickelt und erforscht wird.
Homöopathie bedeutet soviel wie „Heilen mit Ähnlichem“, im Gegensatz zur Allopathie „Heilen mit entgegengesetzt Wirkendem“. Das heißt, in der Homöopathie wird eine Krankheit mit dem Mittel geheilt, das beim Gesunden ähnliche Krankheitserscheinungen hervorrufen würde.

Homöopathische Arzneimittel werden aus anorganischen und organischen Strukturen gewonnen (Pflanzen, Tiere, Mineralien, Metalle, usw.). Bei der Zubereitung zum homöopathischen Medikament finden durch mechanische Einwirkung abwechselnd mit Verdünnung wichtige Umwandlungsprozesse statt. Man nennt diese Prozesse Potenzieren.

Homöopathische Erstanamnese

Dazu wird eine ausführliche Befragung des Patienten durchgeführt.

Arztneimittelgabe

Die Medikamente stehen zur Verfügung als Tropfen oder Globuli.
Diese sollen mit einem Abstand zu Essen, Trinken, Zähneputzen von mindestens 30 Minuten unverdünnt im Mund zergehen, falls nicht andere Anordnungen vorliegen.

Beobachtung

Nach der Mittelgabe sollen die Patienten auffällige Veränderungen in ihrem Befinden beobachten und in chronischen Fällen am besten notieren.

Erstreaktion

ist die vorübergehende Verstärkung vorhandener Symptome. Diese ist ein Zeichen für eine positive Reaktion auf das Medikament, sie ist harmlos und lässt eine anschließende deutliche Besserung erwarten.

Homöopathie in Charlottenburg - Fachärztin Sabine Neuweiler
weiterlesen (Homöopathie für Kinder)

Homöopathie für Kinder?

Kinder sprechen sehr gut auf Homöopathie an. Die Behandlung von Kindern ist altersunabhängig, so dass auch die Kleinsten behandelt werden können. Der große Vorteil bei der homöopathischen Behandlung von Kindern ist, dass es keine Nebenwirkungen gibt. In den meisten Fällen kann die Einnahme von Antibiotika so verhindert werden.

Fünfeinhalb Jahre Arbeit in einer großen Kinderarztpraxis, in der u.a. homöopathisch behandelt wurde, sowie meine Erfahrungen mit den eigenen Kindern haben mir geholfen, auch bei den kleinen Patienten ein Gespür für die ihnen angemessene Behandlung mit Klassischer Homöopathie zu entwickeln.

praxis neuweiler ayurveda

AYURVEDA

TRADITIONELLE INDISCHE HEILKUNST

Was ist Ayurveda?

Ayurveda ist eine einfache, praktische Wissenschaft des Lebens, deren Prinzipien im Alltag jedes Menschen universell anwendbar sind. Ayurveda spricht jedes Element und jeden Aspekt des menschlichen Lebens an, und bietet all denjenigen, die nach größerer Harmonie, Frieden und Langlebigkeit streben, einen Weg, der über viele Jahrhunderte erprobt und verfeinert wurde.

Das Ziel der ayurvedischen Heilkunst ist die Vermeidung von ernsthaften Erkrankungen, indem man versucht, den Auslöser der Erkrankung zu verstehen und ungesunde Angewohnheiten abstellt.
Der Kern des Ayurveda liegt in der Einfachheit: Sich gut ernähren, genügend schlafen, den Körper mit Massagen und Yoga gesund halten.

In der Typologie spricht man von unterschiedlichen Konstitutionen, den sogenannten Doshas:

– Vata (Wind, Luft und Äther Pneuma)

– Pitta (Feuer und Wasser, Chole)

– Kapha (Erde und Wasser, Phlegma)

Durch Ungleichgewicht der Energien können gesundheitliche Störungen entstehen.

Ayurveda Berlin - Praxis Neuweiler
praxis neuweiler akupunktur

AKUPUNKTUR

TRADITIONELLE CHINESISCHE MEDIZIN (TCM)

Was ist Akupunktur?

Akupunktur ist ein Teilgebiet der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Die älteste bekannte schriftliche Erwähnung der Akupunktur und Moxibustion stammt aus dem zweiten Jahrhundert vor Christus. Die Akupunktur basiert auf der Lehre von Yin und Yang, die später durch die Fünf-Elemente-Lehre und die Lehre von den Meridianen ergänzt wurde. Sie verwendet drei Verfahren:

1. Einstechen von Nadeln in die Akupunkturpunkte 2. Erwärmen der Punkte (Moxibustion) 3. Massage der Punkte (Akupressur)

In der Akupunktur werden rund 400 Akupunktur-punkte maßgeblich benutzt, die auf den so genannten Meridianen angeordnet sind.Nach Meinung vieler Vertreter der traditionellen chinesischen Medizin wird durch das Einstechen der Nadeln der Fluss des Qi (Lebensenergie) beeinflusst, der in bestimmten Energiebahnen fließt. Der Akupunkteur versucht, eine Energiebalance herzustellen, indem das Yin und Yang der Meridiane ins Gleichgewicht gebracht werden.

Eine Akupunktursitzung dauert etwa 20 bis 30 Minuten. Dabei wird der Patient ruhig und entspannt gelagert, typischerweise liegt er oder sitzt bequem. Vor dem Einstich einer Nadel wird die Stelle und die unmittelbare Umgebung leicht massiert. Während einer Sitzung werden so wenige Punkte wie möglich gestochen.

Akupunktur in berlin - Fachärztin für Allgemeinmedizin Sabine Neuweiler
weiterlesen (Besonders hilfreich erweist sich Akupunktur in der Behandlung von:)

Man kann fast alle gesundheitlichen Beschwerden mit Akupunktur behandeln. Besonders hilfreich erweist sich Akupunktur in der Behandlung von:

– chronische lumbale Rückenschmerzen (Lendenwirbelbereich)
– chronische Gonarthrose (Kniegelenksarthrose)
– Gelenkschmerzen
– Migräne | chronische Kopfschmerzen
– alle Schmerzsyndrome– Depressionen, Burnout
– Gewichtsprobleme
– Energiebalance
– Allergien
– Rheuma
– Nikotinentwöhnung– Kinderwunsch
– Wechseljahres-beschwerden
– Blasenfunktions-störungen
– gynäkologische Veränderungen

chirtherapie chiropraktik praxis neuweiler

CHIROTHERAPIE

BEFREIUNG VON BEWEGUNGSEINSCHRÄNKUNGEN

Was ist Chirotherapie?

Chirotherapie oder Manuelle Medizin befasst sich mit der Wiederherstellung der Beweglichkeit von Gelenken, die in Form und Zusammensetzung intakt sind, deren Funktion jedoch gestört ist. Mit Hilfe von Chirotherapie lassen sich Blockierungen lösen.

Grundsätzlich hat man in der Manuellen Medizin die Möglichkeit, Gelenke mobilisierend oder manipulativ zu behandeln. Die „manipulierende“ Behandlung beruht auf der Erkenntnis, dass eine sehr schnell durchgeführte und kurze Bewegung mit viel weniger Kraft oft zu einer sofort einsetzenden und oft vollständigeren Wiederherstellung der Beweglichkeit führen kann.

Man weiß heute, dass die mechanistische Vorstellung von „ausgerenkten“ Gelenken einem neuen „nozizeptiven“ Gedankenmodell weichen muss. Indem man eine Blockierung mit einem Hochgeschwindigkeitsimpuls behandelt, setzt der Therapeut einen gezielten nervalen Reiz an sogenannten Nozizeptoren, die dadurch ein „Reset“ erfahren und den das Gelenk blockierenden verspannten Muskel wieder entspannen – der Weg für das Gelenk wird dadurch wieder freigegeben.

Meist ist weder eine große Kraft, noch ein großer Weg erforderlich (sanfte Manipulation), es gilt daher die Regel der „Drei K“ – kleine Kraft, kurzer Weg, kurze Zeit.

Chiropraktik in berlin charlottenburg - Praxis Neuweiler
praxis neuweiler eigenbluttherapie berlin

EIGENBLUTTHERAPIE

DIE BEHANDLUNG MIT DEM EIGENEN BLUT

Die Magie des Immunsystems

Bei häufigen Infekten der oberen Luftwege, Allergien oder vermehrten Harnwegsinfekten ist es möglich, die eigene Abwehr mittels der Eigenbluttherapie zu stärken.

Die Therapie erfolgt mittels Verabreichung des eigenen Blutes. Der Körper erkennt dieses als Fremdstoff und aktiviert somit das eigene Immunsystem in einer etwas veränderten Art und Weise. Somit werden Fremdstoffe wie Bakterien oder Viren schneller abgewehrt.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin

Eigenbluttherapie in Berlin - Praxis Neuweiler
praxis neuweiler parasitologie

PARASITOLOGIE

PARASITENBEKÄMPFUNG

Parasitenbekämpfung

Von Anbeginn der Menschheitsgeschichte haben Parasiten versucht, den Menschen zu besiedeln. Und auch wenn durch hygienische Standards und medizinische Errungenschaften die Menschen seltener unter Parasiten zu leiden haben als früher, ist dieses Thema doch noch nicht abgeschlossen. Sabine Neuweiler hat ein Diplom für Tropenmedizin und medizinische Parasitologie und hilft Ihnen in Verdachtsfällen gerne weiter. Kommen Sie doch zur Beratung und Behandlung in die Sprechstunde.

Parasitenbekämpfung am Menschen - Praxis Neuweiler
Scroll to Top

WICHTIGE INFORMATION

Am 02.10.2023 bleibt die Praxis, aufgrund des Brückentages, geschlossen!